Tel.:

0711 / 997 998 0
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Baden-Württemberg

12 2016

Die Meister der Dämmung

Das Team von Hürttle Fassadentechnik hat wieder zugeschlagen: bei einem Neubauprojekt der BGZ dämmte es rund 2000 Quadratmeter Fassadenfläche.

Schöner, größer und moderner – so sollten die Mieter der Schozacher Straße 6-10 und Rotweg 44 in Zukunft wohnen. Aus diesem Grund beschloss die Baugenossenschaft Zuffenhausen, die alten Häuser aus den 1950er Jahren abzureißen und neue zu bauen. Es entstanden ein vier- und ein dreigeschossiges Wohnhaus, in Letzterem ist im Erdgeschoss eine Kindertagesstätte beheimatet. Auch die Mädels und Buben der Kita dürfen sich über mehr Platz freuen, sie können sich jetzt auf doppelt so viel Raum austoben.

Energetisch auf dem neuesten Stand sind die Gebäudekomplexe durch eine professionelle Dämmung, die das Team von Hürttle Fassadentechnik ausführte. Unter Leitung von Vorarbeiter Mario Clement versahen die Fassadenprofis rund 2000 Quadratmeter mit einem 20 cm straken Wärmedämmverbundsystem. Anschließend wurden die Flächen mit Silikonharzfarbe in Weiß beschichtet – Treppenhaustürme, Segmente zwischen den Fenstern und  Sockel  sind in Grau abgesetzt. Im Kita-Bereich kam mehr Farbe ins Spiel: Orange und Gelb wirken schließlich aufheiternd und erfrischend.

(ms)