Leistungen

Wärmedämmung: Eine Investition in die Zukunft

Durch die optimale, d.h. maßgeschneiderte Wärmedämmung eines Gebäudes können Energieeinsparungen von bis zu 50% erreicht werden. Das tut nicht nur der Umwelt gut, sondern auch Ihren Finanzen, denn es senkt den Kohlendioxidausstoß erheblich und reduziert die Heizkosten nachhaltig.

Zusätzlich schafft ein professionell angebrachtes Wärmedämmverbundsystem (WDVS) ein wohnliches und hygienisches Raumklima und schützt das Gebäude vor thermischen Einwirkungen und Feuchtigkeitsschäden - eine Investition in die Zukunft, zumal der Wert der Immobilie steigt.

Dabei muss die Optik nicht leiden: Mit interessanten Farbentwürfen, Stuckprofilen oder auch keramischen Flachverblendern kann die gedämmte Fassade aufgewertet werden. Wirtschaftliche und umweltfreundliche Lösungen schließen eine attraktive Optik nicht aus.

Wichtig zu wissen: Facharbeit mit Förderung

Wärmedämmverbundsysteme gehören in Expertenhände. Sie bedürfen der bauaufsichtlichen Genehmigung; diese setzt voraus, dass sämtliche verarbeiteten Komponenten Teil eines einzigen Systems sind. Firma Hürttle arbeitet ausschließlich mit bewährten Qualitätsprodukten. Unser Energieexperte berät Sie bei der Auswahl der richtigen Wärmedämmmaßnahmen - ob innen oder außen - und wir führen sie mit unseren fachlich geschulten Mitarbeitern durch.

Wärmedämmung wird staatlich gefördert: wahlweise über eine Kredit- oder eine Zuschussvariante, und zwar aus Mitteln der KfW-Förderbank (Kreditanstalt für Wiederaufbau).